Gut florierende Traditionsgaststätte in zentraler Lage mit Restaurant, gr. und kl. Saal sowie 2 Kegelbahnen

Gastronomie Bundeskegelbahn
Objekt ID: 1027
Kaufpreis: 449.000 EUR
Nebenkosten: monatlich 1.500 EUR
Provision für Käufer: 3,57 % vom Kaufpreis
Grundstücksfläche: ca. 1.005 m²
Etage: 3
Baujahr: 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Art des Energieausweises: nicht notwendig
Garage:
PKW Stellplatz:
Terasse:
Keller:
StandortKreis Kleve
ImmobilientypGastronomie - Gewerbeimmobilie
449.000 EUR

Diskrete Vermittlung auf Wunsch des Eigentümers

Gut florierende Traditionsgaststätte in zentraler Lage mit Restaurant, gr. und kl. Saal sowie 2 Kegelbahnen inklusive hochwertigem Gastronomie-Inventar

Geschäftsgrundlage

Bei dem angebotenen Objekt handelt es sich um eine alteingesessene Gaststätte mit florierendem Geschäft in einer kleinen Gemeinde am linken Niederrhein. Selten trifft der Begriff „Traditionsgaststätte“ so gut zu wie hier, denn die Immobilie besitzt eine über 100 jährige Geschichte und seit langer Zeit schon als Gastronomie.

Die derzeit betriebene Gastronomie ist langjährig etabliert und verfügt über einen guten Ruf. Zur Zeit basiert die Gastronomie auf internationaler Küche ergänzt um deutsche Gerichte und saisonale Angebote. Sie kaufen hier ein Objekt mit festem und großem Kundenstamm.

Die monatlichen Kegelklubs, der Sparverein, der etablierte Stammtisch und das örtliche Vereinsleben sind konstante Umsatzträger. Natürlich sorgen auch Nachbarschaftssitzung, private Feiern und Klassentreffen für regelmäßige Umsätze. Eigene Veranstaltungen sind häufig ausgebucht.
Die Bewirtung von örtlichen Veranstaltungen liegt in des Gastronomens Hand.

Die gastronomischen Chancen mit dieser Immobilie sind wahrlich vielfältig und weitere Ideen sind umsetzbar.

Die Gastronomie bietet Platz für insgesamt bis zu ca. 250 Gäste.

Monatliche Betriebskosten (Wasser, Müll, Gas, Strom etc.) ca. 1.500,– €.

Beschreibung

Die denkmalgeschützte Immobilie steht auf einem ca. 1.005 m² großen Grundstück und bietet neben der Traditionsgaststätte mit ca. 600 m² auch noch eine Wohneinheit mit ca. 100 m² Wohnfläche.

Ausstattung

– zwei Bundeskegelbahnen – räumlich von einander abgetrenn
– zwei Kühlhäuser
– Fettabscheider
– zwei WC-Anlagen (jeweils Herren / Damen)
– Türsprechanlage
– TV-Satellitenempfangsanlage bzw. TV-Kabelanschluss
– Telefon- und Internetzugang
– Garage
– 3-4 Stellplätze hinter dem Gebäude

Hochwertiges Gastronomie-Inventar für die Abwicklung von bis zu 200 Personen im Kaufpreis inbegriffen!

Um weitere Informationen zu erhalten nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

Maklerprovision / Haftungsausschluss

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch Vereinbarung in Textform oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,57 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Stremme Immobilien GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer.

Alle Angaben stammen vom Verkäufer. Für objektbezogene Angaben wird keine Haftung übernommen. Unsere Angebote sind freibleibend. Zwischenverkauf/ -vermietung und Preiserhöhungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Informationen zu Stremme Immobilien

Zu unseren Leistungen als Makler finden Sie nähere Informationen hier!

Stremme Immobilien – Ihre Immobilienmakler für die Region

Bilder: fotolia-©Studio2D – stock.adobe.com – fotolia: Marc Borchert