Ladenlokal mit großen Schaufensterfronten

1028-Ladenlokal_Fensterfront 1028-Ladenlokal in Kleve 1028-Ladenlokal Ladenfläche 1028 Ladenlokal Ladenfläche 1028 Ladenlokal Ladenfläche 1028 Ladenlokal Nebenfläche 1028 Ladenlokal WC 1028 Ladenlokal Umfeld
Objekt ID: 1028
Kaltmiete: MM netto 2.800 EUR
Nebenkosten: netto 950 EUR
Kaution: 2 Monatsmieten
Provision für Mieter: 2,38 Monatsmieten inkl. MwSt
Nutzfläche: ca. 26 m²
Verkaufsfläche: ca. 250 m²
Baujahr: 1950
Objektzustand: gepflegt
Verfügbar ab: Nach Vereinbarung
Befeuerungsart: Erdgas
Baujahr Heizung: 2017
Wert des Endenergiebedarfs: Wärme 241,5 kWh/(m² a), Strom 30,4 kWh/(m² a)
Art des Energieausweises: Energiebedarfsausweis
StandortKleve
ImmobilientypGewerbeimmobilie
Verkaufsflächeca. 250 m²
MM netto 2.800 EUR

Das gepflegte Ladenlokal verfügt über zwei große Schaufensterfronten

Die Schaufensterfensterfront des Ladenlokal zur Fußgängerzone beträgt ca. 8 m, die Seitenschaufensterfront bietet weitere ca. 20 m und befindet sich in einer breiten Seitengasse mit einem Durchgang zum öffentlichen Parkraum in unmittelbarer Nähe zum Rathaus.

Das Ladenlokal ist umgeben von weiteren Fachgeschäften, Cafés und einem Kunstmuseum.

Der Zugang zum Ladenlokal ist ebenerdig. Es verfügt über eine Gaszentralheizung. Als Bodenbeläge wurden Fliesen und Teppichboden verwendet.

Eine Übernahme der kompletten, hochwertigen Ladeneinbauten ist möglich, aber nicht zwingend.

Lage

Das Ladenlokal befindet sich in 1b-Lage innerhalb der Klever Fußgängerzone. Dabei ist zu beachten, dass die Kavarinerstraße als die „Königsallee“ von Kleve bezeichnet wird. Die Gruppe der ansässigen Geschäftsinhaber bezeichnet sie auch als Straße der Spezialisten, da viele inhabergeführte Handwerksgeschäfte mit 12 Handwerksmeistern ansässig sind.

Ganz in der Nähe auf dem Koekkoekplatz findet am Freitag der große Wochenmarkt statt. Die Kavarinerstraße verbindet diesen Platz mit der zentralen Innenstadt.

In unmittelbarer Nachbarschaft liegt das gut besuchte Café Solo.

Einwohner / Beschäftigte

Kleve ist mit seinen ca. 53.000 Einwohnern eine junge, lebendige und moderne Kreisstadt mit der jungen Hochschule Rhein-Waal. Zusätzlich kommen über 9.000 Pendler (Stand 2016) aus der Region in die Stadt. Der Anteil männlicher zu weiblicher Einwohner ist fast ausgeglichen.

Die Kreisstadt Kleve ist Mittelzentrum am unteren Niederrhein mit einem Einzugsgebiet von mehr als 400.000 Einwohnern in der Grenzregion Deutschland/Niederlande. Gerne besuchen die holländischen Nachbarn die Kreisstadt um hier ihre Einkäufe zu tätigen.

Maklerprovision / Haftungsausschluss

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Mietercourtage in Höhe von 2,38 Monatsmieten einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei Mietvertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Stremme Immobilien GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Mieter.

Alle Angaben stammen vom Vermieter. Für objektbezogene Angaben wird keine Haftung übernommen. Unsere Angebote sind freibleibend. Zwischenverkauf/ -vermietung und Preiserhöhungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

Stremme Immobilien – Ihre Immobilienmakler für die Region

 

 

Bilder: Stremme Immobilien