Grefrath Immobilien

Sport- und Freizeitgemeinde Grefrath

Grefrath hat derzeit knapp 15 000 Einwohner und liegt am linken Niederrhein innerhalb des Naturparks Maas-Schwalm-Nette. Die Gemeinde trägt seit November 2012 offiziell den Titel „Sport- und Freizeitgemeinde“. Nachbarstädte sind unter anderem Tönisvorst, Viersen und Kempen. Die nächsten Großstädte Venlo (18 km), Krefeld (20 km) und Mönchengladbach (25 km)  sind über die Autobahn gut zu erreichen.

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Supermärkte, Ärzte, Apotheken sind vorhanden.

Die Gemeinde möchte, dass sich Familien dort zu Hause fühlen. Mit insgesamt neun Kindergärten, Grund- und Sekundarschule und einem Gymnasium legt sie elementare Grundlagen dafür.

Grefrath liegt mitten im Naturpark Schwalm – Nette, mit dichten Wäldern, Flussauen, romantischen Heidelandschaften und idyllischen Seen. Dreizehn ausgewiesene Wanderwege und einige Radwanderwege laden ein, die bezaubernde Landschaft zu erkunden.

Die Stadt bietet Ihnen ein reichhaltiges Freizeitangebot. Das Highlight dürfte wohl  das Eisportzentrum sein. In den letzten Jahren findet zudem das Paddeln auf der Niers großen Zuspruch.

Das Niederrheinische Freilichtmuseum wird vom Kreis Viersen betrieben. Zentrales Gebäude des Museumsgeländes ist Die Dorenburg, deren Geschichte bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht ist zentrales Gebäude des Museumgeländes. Dieses Wasserschloss wurde ab 1974 restauriert. Sowohl hier als auch in den zahlreichen weiteren Gebäuden wird die bäuerliche und handwerkliche Kultur des mittleren Niederrheins erklärt. Zusätzlich findet man verschiedene Modelleisenbahnanlagen, die Teil eines integrierten Spielzeugmuseums sind.

Das Sport- und Kulturangebot ist reichhaltig.

Städtepartnerschaften bestehen zur französischen Gemeinde Frévent und zur Gemeinde Gerbstedt in Sachsen-Anhalt. Die Kontaktpflege erfolgt insbesondere durch den „Verein der Freunde von Frévent und Gerbstedt“. Zu Pfingsten werden alljährlich zwischen den Partnerstädten gegenseitige Besuche organisiert.

Verkehrstechnisch sind mit dem Auto die Autobahnen A 40 und die A 61 gut zu erreichen. Im Personennahverkehr ist Kempen mit dem Bus erreichbar, von dort kann man seinen Weg mit der Bahn fortsetzen. Die Flughäfen Weeze (40 km) und Düsseldorf (42 km) liegen in einem gut erreichbarem Radius.

Mehr über Grefrath können Sie auf der Webseite der Gemeinde erfahren.

 

Stremme Immobilien – Ihre Immobilienmakler für Grefrath